Rundbrief vom 3. Oktober 2022

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 3.10.2022

1. Wochendienste

Hofdienst A und B: Klasse: 9b

Hofdienst C: Klasse: 5c (bitte den Innenhof nicht vergessen)

Sportplatz: Klasse: 7d

Mensadienst: 11e

2.  Ausgewählte Termine

Mittwoch, 05.10., 18.00 Uhr: Sitzung Schulvorstand

Dienstag, 01.11.: Unterrichtsfrei wegen einer schulinternen Lehrerfortbildung zum Thema Anti-Rassismus.

Lehrerkollegium und Jahrgänge 10-13!

Montag, 07.11.: Wegen einer Fortbildung zum Thema „Digitale Kompetenzen in Industrie und Studium“ für das gesamte Lehrerkollegium und die Jahrgänge 10-13 endet der Unterricht für alle Jahrgänge um 11.15 Uhr. Es werden zusätzliche Busse bereitstehen.

Die Fortbildung beginnt gegen 11.45 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe.

Nachmittagsunterricht, AGs und die Hausaufgabenbetreuung entfallen, die Mensa bzw. der Kiosk hat nur in der 1. großen Pause geöffnet.

1./2.12.: Elternsprechtage (Infos erfolgen rechtzeitig)

3. Tartanfläche Sportplatz

Wegen der Verletzungsgefahr ist die Tartanfläche auf dem Sportplatz ab sofort gesperrt.

4. Karten Handballspiel

Für das Spiel HSG Nordhorn-Lingen – HC Motor Zaporizhzhia in der Emslandarena am kommenden Sonntag können für 5 Euro Eintrittskarten im Sekretariat gekauft werden. Der Verkauf beginnt am Mittwoch. Es erwartet uns ein hochklassiges Zweitligaspiel.

HSG Nordhorn-Lingen – HC Motor Zaporizhzhia

Emslandarena

Sonntag, 09.10.2022, 17:00 Uhr

Preis: 5 Euro

5. Nachhilfebörse Schüler:innen helfen Schüler:innen

Potenzielle „Nachhilfelehrer:innen“ aus der Schülerschaft der Jahrgangsstufen 8-13 können sich im Downloadbereich unserer Homepage einen Anmeldebogen herunterladen mit dem sie ihre Bereitschaft signalisieren, anderen Mitschüler:innen Nachhilfe zu erteilen. Der Anmeldebogen kann auch bei Herrn Albers abgeholt werden.

Die Angabe des Unterrichtsfachs und der Altersstufe sind erforderlich. Dieser Meldebogen wird anschließend an das Sekretariat geschickt/dort abgegeben. Dort werden die Anmeldebögen bzw. Angebote in einem Ordner gesammelt.

Schüler:innen mit Nachhilfebedarf bzw. deren Eltern können den Ordner mit den Angeboten im Sekretariat erfragen und dann selbstständig Kontakt aufnehmen.

Sowohl die Organisation des Nachhilfeunterrichts als auch die Bezahlung liegt in der Verantwortung des Suchenden und des Anbietenden.

Zusammengefasst:

Möchtest du Nachhilfe erteilen? – Bitte Anmeldebogen ausfüllen und schnellstmöglich zum Sekretariat schicken.

Möchtest du Nachhilfe erhalten? – Warte eine Woche ab und frage dann im Sekretariat nach. Dort gibt es einen Ordner mit entsprechenden Angeboten.

6. Förderunterricht

Nach den pädagogischen Konferenzen am 21.11. wird sich herausstellen, in welchen Jahrgangsstufen/Fächern Förderunterricht im 2. Halbjahr stattfinden wird. Fachkolleg:innen teilen den Eltern die entsprechende Empfehlung über ein Formular mit. Sind weitere Plätze frei, wird im Rundbrief über die Anmeldemöglichkeiten informiert.

7. Erasmusfahrt in die Slowakei

Letzte Woche besuchten acht Schüler:innen des 12. Jahrgangs gemeinsam mit Frau Friebert, Herrn Scholz und Herrn Höckner das Gymnázium Karola Štúra in Modra in der Slowakei. Der Besuch stand unter dem Motto „videos in physics and science“. Hierbei drehten unsere Schüler:innen mit Schüler:innen aus Ungarn und der Slowakei kurze Videos zu verschiedenen physikalischen Experimenten, wanderten in den kleinen Karpaten und besuchten die Hauptstadt Bratislava. Einen Bericht mit Fotos findet ihr in den nächsten Tagen auf der Homepage.

8. Hinweise zur Bewegten Pause

am Dienstag und Freitag in der 1. Pause

Partytanz auf dem C-Hof

und

Bump-out-Basketball in der großen Sporthalle

9. Beratungsangebot

10. Erinnerung: Fundsachen

Falls ihr etwas vermisst, fragt bitte im Sekretariat nach. Es haben sich mittlerweile schon wieder vier Fahrradhelme, mehrere Sport-Rucksäcke und etliche Pullover etc. angesammelt.

11. Erinnerung: Mülltrennung – Georgianer für die Umwelt!

Wie ihr wisst, sind auf dem Schulhof an mehreren Stellen neben den schwarzen Tonnen für Restmüll auch Tonnen mit gelbem Deckel. Dort entsorgt ihr bitte keinen Restmüll, sondern Materialien, die für den gelben Sack gedacht sind (siehe unten). Achtung: Trinkpäckchen gehören in diese Tonnen mit den gelben Deckeln!

Auch in den Pausenhallen A und C gibt es (wie in der Mensa) ein Mülltrennsystem.

Gelbe Einwurfklappe: „gelber Sack“: z.B. Joghurtbecher, Trinkpäckchen (Tetrapack), Eisverpackungen (Kunststoff)…

Blaue Einwurfklappe: Papier, Pappe, Karton

Graue Einwurfklappe: Restmüll

Pfandflaschen aus Plastik gebt ihr wie gewohnt direkt wieder beim Mensapersonal ab oder nehmt sie mit nach Hause!

C. Horas, Koordinatorin Sek I                                                  M. Heuer, Schulleiter